Bürgerdialog in der Kurpark-Klinik

Gesundheit im Bürgerdialog

Die im letzten Jahr gestartete Veranstaltungsreihe des Bürgerdialogs zum Thema Bluthochdruck in der Kurpark-Klinik wird ausgeweitet. Neben Vorträgen aus dem internistischen Bereich wird es 2019 auch um orthopädische und urologische Erkrankungen gehen.

Die Chefärzte der Kurpark-Klinik stellen sich einmal im Monat jeweils an einem Donnerstag zum Dialog und beantworten alle Fragen aus dem Publikum. Inhalt der Gesprächsrunden sind allgemeine Gesundheitsthemen wie Diabetes mellitus, chronische Schilddrüsenerkrankungen, Arthrosebeschwerden, Rückenschmerzen, Osteoporose, Harninkontinenz und Prostatakrebs. Dabei geht es nicht nur um die Beschreibung und Ursachen der jeweiligen Erkrankung, sondern auch um mögliche Maßnahmen, etwas dagegen zu tun. Komplexe medizinische Inhalte werden in eine leichte und für jedermann verständliche Sprache übersetzt. Die Besucher erhalten nützliche Tipps für den Alltag und haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich im direkten Austausch über vorbeugende Maßnahmen und die für sie interessanten Krankheitsbilder aufklären zu lassen. Durch den direkten Kontakt mit anderen Betroffenen soll sich der Bürgerdialog als moderne Kommunikationsplattform für alle Interessierten aus den Regionen rund um die Stadt Bad Nauheim etablieren.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht Dr. med. Alexopoulos, Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie in der Kurpark-Klinik am 14. Februar mit dem Thema „Diabetes mellitus – Gefahr für Herz und Gefäße“. Hier steht das Risiko für Diabetiker im Vordergrund, einen Herzinfarkt und andere Folgeerscheinungen wie einen Schlaganfall zu erleiden. Es folgen Privat Dozent Dr. med. Winfried Vahlensieck, Chefarzt der Fachklinik Urologie am 14. März mit dem Thema „Life-Style – Blase. Prostata & Co. sowie Prof. Dr. med. Diethard Usinger, Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie, am 11. April mit „Arthrose – wenn das Gelenk knirscht“. Die weiteren Termine sind am 16. Mai, 13. Juni, 12. September, 17. Oktober, 14. November und am 12. Dezember. Die jeweiligen Themen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Bürgerdialog findet jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr im Raum Hessen der Kurpark-Klinik, Kurstraße 41-45 statt.