Die 3 Focus Top-Siegel 2020, mit welchen die Kurpark-Klinik ausgezeichnet wurde

Kurpark-Klinik mit dreifacher Auszeichnung als Top-Rehaklinik 2020

Die Kurpark-Klinik ist auch 2020 wieder Top-Rehaklinik. Im größten deutschen Qualitätsvergleich für Rehabilitationseinrichtungen gehört die Klinik zum vierten Mal in Folge zu den führenden Rehazentren.

Damit wurde die ausgezeichnete Qualität der medizinischen Versorgung erneut bestätigt. Neben der Auszeichnung für die Fachklinik für Urologie erhielt auch die Fachklinik für Orthopädie das Top-Reha-Siegel für exzellente rehabilitationsmedizinische Behandlung. Die Fachklinik für Innere Medizin hat erneut im Fachbereich Diabetologie eine Auszeichnung erhalten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle und unabhängige Erhebung von Focus Gesundheit. Diese Auszeichnung untermauert nicht nur die herausragende Leistungskompetenz und -qualität der Kurpark-Klinik, sondern zeigt auch die besonders hohe Reputation in Fachkreisen, den überdurchschnittlichen hohen Hygienestandard, die Zufriedenheit der Patienten und ein sehr umfangreiches und breites Therapie-, Ausstattungs- und Serviceangebot in einem hotelartigem Ambiente.

“Die unabhängige Prüfung unserer Rehaklinik durch das Recherche-Institut MINQ bestätigt ein weiteres Mal die ausgewiesene Kompetenz und medizinische Qualität“, sagt Michael Poschmann, Geschäftsführer der Kurpark-Klinik in Bad Nauheim. „Mit der Doppelauszeichnung sowohl für die Urologie als auch für die Orthopädie erweisen sich die stetigen Bemühungen, die komplexen Klinikdienstleistungen in allen Bereichen zu verbessern, als richtigen Weg.“

Die Kurpark-Klinik in Bad Nauheim gehört damit zu den modernsten und fortschrittlichsten Rehabilitationskliniken in Deutschland. Mit seinem hochspezialisierten Therapieangebot für urologische, orthopädische und internistische Rehabilitationsmedizin setzt die Klinik gezielt auf allgemeine Heilverfahren und Anschlussrehabilitationen nach operativen Eingriffen.
„Die fachspezifische uroonkologische Kompetenz der Kurpark-Klinik hat zu diesem sehr guten Ergebnis geführt“, so Priv.-Doz. Dr. med. Winfried Vahlensieck, Chefarzt der Fachklinik für Urologie. „Unsere Therapiekonzepte basieren auf einer breiten Grundlage und berücksichtigen auch die Randgebiete. Nur so erreichen wir unsere Erfolge“, kommentiert Prof. Dr. med. Diethard M. Usinger, Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie, die besondere Auszeichnung.

Die Reha-Klinikliste bietet gerade beim Wunsch- und Wahlrecht des Patienten eine gute Orientierung. Dabei haben Patienten die Möglichkeit, eine für sie geeignete Rehaklinik nach der Qualität der medizinisch-therapeutischen Leistungen selbst auszuwählen. Das bietet sich unter anderem an, wenn eine besondere zusätzliche Versorgung wegen zum Beispiel einer chronischen Erkrankung wie Diabetes oder auch Adipositas mitbehandelt werden soll.

Zur Erhebung

Die Focus-Gesundheit Reha-Klinik-Liste 2020 gilt als größte unabhängige Untersuchung deutscher Kliniken und nennt die Top-Reha-Kliniken Deutschlands, sortiert nach Fachbereichen und Postleitzahlen. Für die Auflistung entwickelte das Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) ein Bewertungsschema speziell für die Qualität von Reha-Kliniken. Für die Studie wurden Klinikärzte, niedergelassene Mediziner, Patientenverbände, Selbsthilfegruppen und Sozialdienstmitarbeiter in rund 1115 Akutkrankenhäusern befragt („Welche Klinik ist Ihnen in den vergangenen Jahren besonders positiv aufgefallen?“). Nur die gelisteten Kliniken sind qualifiziert, das Siegel „Top-Rehaklinik 2020“ zu tragen.