Camembertbrot (ca. 18 Scheiben)

Ein gebackener Camembert mit Baguette

Einfach nur ein Stück Camembert auf eine Brotscheibe legen? Lecker, aber auf die Dauer auch etwas langweilig. Im heutigen Rezept wird der Camembert direkt im Brotteig mit verarbeitet und bietet so ein etwas aufwendigeres, aber spannendes Geschmackserlebnis!
Wir wünschen einen guten Appetit.

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 125 g überreifer Camembert 45 % Fett i.Tr.
  • 125 g Magerquark
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Paprikapulver

.

Zubereitung:

Camembert in kleine WÜrfel schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten und diesen an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Dann das Brot mit lauwarmem Wasser einpinseln und bei 200 °C ca. 50 – 60 Minuten backen. Gleich zu Beginn eine Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen.