Kräuter-Rollbraten

Zutaten:

  • 1200 g Putenoberkeule
  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 Stiele Thymian
  • 4 Stiele Oregano
  • 150 g Frischkäse 20% F.i.Tr.
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. Paprika, Curry
  • 1 EL Rapsöl
  • 300 ml Geflügelfond
  • 1 große Möhre
  • 1 Zwiebel
  • evtl. Stärke
  • Küchengarn

Zubereitung:

Kräuter waschen. Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Frischkäse und Kräuter miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebel würfeln. Möhre schälen und in Scheiben schneiden.

Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter-Frischkäse auf dem Fleisch verstreichen und von der Längsseite einrollen. Nun die Kräuter-Roulade mit Küchengarn binden. In einem Bräter Öl erhitzen und das Fleisch unter Wenden goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel und Möhrenscheiben ebenfalls mit anrösten. Geflügelfond angießen.

Den Backofen vorheizen und das Fleisch im zugedeckten Bräter bei 175°C ca. 75 Minuten schmoren.

Für die Sauce Gemüse und Fond pürieren, evtl. mit Stärke binden und abschmecken.

Braten:  2934 kcal,  257 g E,  199 g F,  27 g KH