Möhren-Kokos-Suppe

Möhren-Kokos-Suppe
(4 Personen)

  • 1 EL Rapsöl
  • 2 große Möhren
  • 2 große Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 200 g Kokosmilch aus der Dose
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • gehackte Petersilie

Zubereitung:

Möhren und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein würfeln. In einem Topf das Rapsöl erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten. Möhren, Kartoffeln und Chili beigeben und mit anschwitzen. Mit Brühe und Kokosmilch auffüllen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nun die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie ausgarnieren.

Pro Portion: 132 kcal, 2 g Eiweiß, 5 g Fett, 17 g Kohlenhydrate

Rezepte