reisplatzchen mit currysauce

Reisplätzchen mit Curry-Dip (4 Personen)

Buttermilch-Shake aus Beeren

Was gibt es Schöneres als Essen. Wir sagen Ihnen probieren Sie unser neuestes Rezept aus: Reisplätzchen mit Curry-Dip. Wir hoffen Sie lieben das Rezept so sehr wie wir es tun.

Zutaten:

  • 200 g Naturreis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Schnittlauch
  • 100 g Greyerzer
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Rapsöl
  • 100 g Quark
  • 100 g Saure Sahne
  • Schnittlauch
  • Koriander
  • Jodsalz, Pfeffer, Curry, Chili

Zubereitung:

Reis in der Gemüsebrühe kochen. In der Zwischenzeit Schnittlauch kleinschneiden und den Greyerzer fein reiben. Den abgekühlten Reis, mit Schnittlauch, Käse, Ei und Semmelbrösel mischen, abschmecken und in der Pfanne die Plätzchen (ca. 12 Stück) goldbraun braten.

Aus Quark, saurer Sahne, kleingeschnittenem Schnittlauch und Koriander einen Dip herstellen und diesen kräftig abschmecken.

Als Beilage eignet sich am Besten ein gemischter Blattsalat.

Pro Portion: 449 kcal, 15 g Eiweiß, 24 g Fett, 42 g Kohlenhydrate

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Wenn Sie von unseren Reisplätzchen mit Curry-Dip nicht genug bekommen können schauen Sie doch mal hier: Hier kommen Sie zum Rezept “Salat aus Grillgemüse” und hier finden Sie eine Sammlung weiterer Rezepte.