Thai-Red-Curry

Thai-Red-Curry
(4 Personen)

  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Fisch oder Geflügel
  • 4 TL rote Currypaste
  • 2 Gläser Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 800 g Gemüse, z.B. Paprika, Frühlingszwiebeln,
    Zuckerschoten, Möhren, Bambussprossen…
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 TL Zucker oder etwas Süßstoff
  • 2 Peperoni
  • 2 Chili
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:



Fisch oder Fleisch in Streifen schneiden. Gemüse putzen und ebenfalls in Streifen, Peperoni in Ringe und Chili in kleine Würfel schneiden.
Öl in der Pfanne erhitzen, Currypaste hinzugeben und kurz anschwitzen, dann mit etwas Wasser und Kokosmilch ablöschen. Fisch- oder Fleischstreifen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen bis es gar ist. Das in Streifen geschnittene Gemüse beigeben und mit garen bis es bissfest ist. Zum Schluss mit Sojasauce und Gewürzen abschmecken.
Als Beilage eignet sich am Besten Reis.



Pro Portion: 269kcal,
1123kJ,
34g Eiweiß,
7g Fett,
11g Kohlenhydrate,
1 BE

Rezepte