Zander mit Wasabihaube

Zander mit Wasabihaube (4 Personen)

  • 4 Zanderfilets (à 150g) oder z. B. Rotbarschfilets, Goldbarschfilet
  • 2 EL geriebener Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)
  • 2 TL Wasabipaste
  • fein gehackte Petersilie
  • 400 ml Kondensmilch 4 % Fett
  • 600 g Kartoffeln
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch 1,5% Fett
  • 200 ml Kondensmilch 4% Fett
  • 2 EL geriebener Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)
  • Johannesbrotkernmehl oder Stärke

Zubereitung:

Die Fischfilets säubern, säuern, salzen und in eine Auflaufform legen. Meerrettich, Wasabi und fein gehackte Petersilie mit einander vermischen und auf die Fische streichen. Kondensmilch dazu gießen und im Backofen ca. 20 Minuten bei 185°C garen.
In der Zwischenzeit Kartoffeln dämpfen.
Für die Sauce Gemüsebrühe, Milch und Kondensmilch erhitzen und mit Meerrettich und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss nur noch mit Johannisbrotkernmehl andicken.

Pro Portion: 456 kcal, 43 g E, 13 g F, 40 g Kohlenhydrate